Jochen Schlenker | Supervision - Bildung - Beratung
Berufswege - Kommunikationswege - Lebenswege

 


Fortbildungen und Seminare


                                                           Kommunikationswege

zu Gesprächsführung und Kommunikationspsychologie

zum Umgang mit Gefühlen wie Ärger, Scham und Hilflosigkeit

zur Rollenklarheit und den eigenen Kompetenzen

zu Biografiearbeit

zum Verhalten in Krisen, in Krankheit, beim Sterben und in Trauer

zu Gesprächen mit Menschen mit psychischen Erkrankungen, Suizidgefährdung und Demenz

zu Sinnfragen nach Gott, dem Warum und der Schuld 

zu Selbstfürsorge sowie Selbst- und Fremdwahrnehmung


Bereiche meiner Bildungsarbeit

- Leitung der Kurse für Ehrenamtliche Seelsorger und Seelsorgerinnen der Evangelischen Landeskirche in Württemberg (KESS)
- Leitung der Seelsorge-Weiterbildung für Pfarrer*innen im Rahmen der Klinischen Seelsorge-Ausbildung (KSA)
- Leitung der Seelsorgeausbildung innerhalb der berufsbegleitenden Ausbildung zum/zur Diakon*in für Fach- und Führungskräfte der Pflege des Evangelischen Diakoniewerks Schwäbisch Hall e.V.
- Leitung der Seelsorge-Ausbildung von Diakonischen Mitarbeitenden in Betreuung und Pflege beim Diakonischen Werk Württemberg
- Bildungsveranstaltungen für Hospizmitarbeitende, pädagogische Fachkräfte, Palliative-Care-Mitarbeitende, Pfarramtssekretär*innen und Erzieher+innen

Immer wenn zwei oder mehrere Menschen aufeinandertreffen, entsteht auch schon ohne Worte eine Kommunikationssituation. Wie kommuniziere ich mit anderen Menschen hilfreich? Wie bleibe ich damit mit mir stimmig? Was sind meine Stärken und Kompetenzen, was meine Herausforderungen und Fallen? Was ist meine Rolle und wie kann ich sie situationsspezifisch gestalten? Das sind Fragen, die alle Menschen in sozialen Interaktionen sich stellen. 

Ich kann als KSA-Kursleiter und mit der jahrelangen Erfahrung in der Aus-, Fort- und Weiterbildung von Haupt- und Ehrenamtlichen für Seelsorgedienste erfahrungsbezogen, theoretisch fundiert und didaktisch ansprechend Gruppen und Teams in Fortbildungen, Workshops, Vorträgen und Seminare in allen Feldern der Kommunikation schulen. Dabei sind mir die jeweiligen konkreten Arbeitskontexte und Fragestellungen sowie die Ressourcen der Teilnehmenden eine entscheidende Grundlage, auf der ich mit den Teilnehmenden und hilfreichen theoretischen Inputs Handlungsalternativen, Lösungen oder Veränderungen erarbeite.

In spezifischen Bereich der Seelsorge bin ich als KSA-Kursleiter zur selbständigen Planung und Leitung von KSA-Kursen qualifiziert und so u.a. darin geschult, pastoraltheologische und pastoralpsychologische Ansätze sowie Fragen pastoraler Identität in der Leitungsarbeit zu integrieren, Kursteilnehmende anzuleiten, sich in Seelsorge weiterzubilden, durch Vertrauen und Respekt, Wertschätzung, Leitungskompetenz und Konfliktfähigkeit ein Arbeitsklima zu schaffen, das Wachstum an pastoraler Identität und Kompetenz ermöglicht, und mit den Teilnehmenden die Möglichkeiten und Grenzen interreligiöser und interkultureller Zusammenarbeit zu reflektieren (nach den Standards der Sektion KSA / DGfP).

Kosten

Downloads & Links

In der Regel berechne ich zwischen 150 € und 250 € für 90 Minuten zzgl. Fahrtkosten, abhängig von den zusätzlich zum Seminar bzw. der Fortbildung notwendigen Arbeitsaufwendungen.

Themenübersicht für Fortbildungen und Seminare (0,2 MB)

Zertifikat meiner Anerkennung als KSA-Kursleiter / DGfP (1,2 MB)

Kurse für ehrenamtliche SeelsorgerInnen (KESS)

Klinische Seelsorgeausbildung (KSA)




Prozessmanagement und Gruppendynamik


                                                   Kommunikationswege

will Gruppen in Organisation begleiten oder beraten,

will Prozesse zwischen Menschen und in Organisation klären helfen,

will mit Gruppen, Teams und Organisationen sinnvolle Entwicklungsschritte aus verfahrenen Situationen entwickeln,

kann auch auf unvorhersehbare Dynamiken adäquat reagieren,

stärkt die Auseinandersetzung mit Vielfalt und Fremdheit und

hilft zu Beweglichkeit in Veränderungsprozessen.

Als 'Experte für Prozessmanagement und Gruppendynamik' (IMS) bzw. 'Gruppendynamischer Leiter' (DGGO) habe ich ein grundlegendes und vertieftes Verständnis von Interaktionen in Gruppen und kann sicher und flexibel Gruppenprozesse in Organisationen begleiten, indem ich Widerstände im Prozess nutze und sensibel die Balance zwischen aktiver Steuerung und Entwicklung der Selbststeuerungskräfte von Gruppen halte.

Meine persönliche Leitungsfähigkeit, meine diagnostische Kompetenz, mein konzeptionelles Wissen, meine Konfliktfähigkeit und meine praktische Handlungskompetenz auch in komplexen Situationen ermöglichen es Gruppen in Organisation Konflikte aufzuarbeiten, die Gruppenprozesse adäquater zu verstehen, Wege zu entdecken und sich angesichts aktueller Herausforderungen neu motiviert auf den Weg zu machen.

Kosten

Downloads & Links

In der Regel berechne ich zwischen 150 € und 250 € für 90 Minuten zzgl. Fahrtkosten, abhängig von den zusätzlich zum Workshop notwendigen Arbeitsaufwendungen.

Zertifikat meiner Anerkennung als 'Experte für Prozessmanagement und Gruppendynamik' (IMS) bzw. 'Gruppendynamischer Leiter' (DGG0) (0,9 MB)

IMS - Institut Möller-Stürmer - Kompetenz in Gruppen

Deutsche Gesellschaft für Gruppendynamik und Organisationsentwicklung (DGGO)



 
 
 
 
E-Mail